Loading...
gradient
mask

Oenoseal®

NR. 1 der Welt
mit Dichteinlagen
für Wein

Nr. 1 der Welt

Eine führende
Marke

Bisher werden Hunderte Millionen Einlagen in Weinverschlüssen der ganzen Welt verwendet. Das know-how œnoseal® wird seit mehr als 40 Jahren von allen Vertretern der Verschlussindustrie anerkannt und ist an der Entwicklung des Weinmarkts weltweit beteiligt.

œnoseal®

Eine Marke
von MGJ

Die in der Nähe von Lyon, im Herzen des Beaujolais liegende Firma Manufacture Générale de Joints entwickelt und stellt seit mehr als 60 Jahren Verschlussdichteinlagen her, die für verschiedene Märkte bestimmt sind : Kosmetik, Pharma, Lebensmittel, Chemie, Wein- und Spirituosensektoren. Von Forschung und Entwicklung bis zu Herstellungsprozessen (Kunststoffverarbeitung, Zusammenverbindungs-und Ausschnittsbeherrschung) setzt sich MGJ in die Entwicklung innovativer Lösungen völlig ein, immer mit dem Ziel die Konsumentanforderungen zu erfüllen.

MGJ

Ein langjähriger Akteur

Unterstützt Sie seit mehr als 40 Jahren bei der Entwicklung des Schraubverschlusses für Wein

1970

Australian Consolidated Industries (ACI) obtains the rights to manufacture Stelcap closures. First use of «Le Bouchage Mécanique» Stelcap closures over driven cork in Australian at Yalumba.

1. Generation von Dichteinlagen

Dieser Verschluss hat kein Redraw und erfordert eine sehr komprimierbare Barrieredichteinlage, deren Oberfläche verformbar genug ist, um die zu rasche Oxydation zu vermeiden. Ein Komplex auf einem Korkträger + Zinn und PVDC wurde hergestellt.

1980

Swiss winemakers turn out to screw cap en masse for chasselas, using many millions of cap annually.

2. Generation von Dichteinlagen

Sie wurde auf einem Zinn PVDC mit PE-Schaum (Polexan) zusammenverbindetem Komplex geschaffen, und ihre Eigenschaften kopierten das Kompression/Rückstellungsniveau des Korkes [(250/300 KG/M3) und 2.0 MM].

1990

Schaffung Oenoseals

Entwicklung von Versionen, die durchlässiger als Zinn sind, um Weine mit reduktiver Tendenz dazu zu erlauben, mit dem Schraubverschluss besser zu reifen : Oenoseal S wurde geboren ! 

2000

ERWEITERUNG DES SORTIMENTS OENOSEAL

Im Laufe der Jahren werden Abwandlungen von Oenoseal S-standard erschaffen, um die verschiedenen Verschließkriterien zu berücksichtigen (kleine und große Durchmesser, auf dem Flaschenhals aufgebrachte Kraft, perlige Weine...).

2005

EXPLOSIONSARTIGER ANSTIEG DER NACHFRAGE

Ozeanien verwendet massenhaft den Schraubverschluss und wird dazu vom Britischen Großvertrieb ermutigt.

MGJ optimiert seine Produktionsprozesse, um das starken Marktwachstum zu begleiten.

2008

Durchschlagender Erfolg

Der Schraubverschluss wächst in Australien, Neuseeland, Südafrika aber auch in Europa ständig und stark weiter.

Das Volumen von rund 3 Milliarden von Schraubverschlüssen wird erreicht, was weltweit einer verkauften Weinflasche aus 6 entspricht !

2013

AMCOR STELLT "STELVIN® INSIDE" VOR

In Partnerschaft mit MGJ stellt Amcor Capsules sein neues Sortiment Stelvin® Inside vor, das die Auswahl zwischen 4 Durchlässigkeitsgraden anbietet : 1 O2, 3 O2, 5 O2, 7 O2.

2014

Eine weltweit verbreitete Markt

Die Marke von 5 Milliarden Schraubverschlüssen wurde erreicht, was weltweit jede vierte Weinflasche ausmacht.

Das Know-How von MGJ wird von allen Herstellern von Schraubverschlüssen anerkannt und der Marktanteil von Oenoseal überschreitet 70%.

2015

GUALA CLOSURES & MGJ STELLEN "WINE DEVELOPERS" VOR

Guala Closures und MGJ vereinen Ihre Fachkompetenzen, um für die Nanosauerstoffversorgung der Weinen ein neues OENOSEAL Sortiment zu entwickeln und vorzustellen, das 3 Durchlässigkeitsgraden anbietet : Onyx, Ivory, Coral.

In Ergänzung dazu wird  Oenoseal APP, Software für Entscheidungsunterstützung, im Internet aufgeschaltet; es erlaubt den Weinerzeugern für Ihren Wein die geeignetste Dichtungseinlage auszuwählen.

œnoseal®

Mehr als eine Dichteinlage

Die Œnoseal® Einlagen sind speziell für die Weinmarkt ausgelegten Dichtungseinlagen.

Die Einlage ist eine "doppelte Haut", die sich zum Boden der Schraubverschlußkappe einnistet, und besteht aus einer Vielzahl von Schichten, von denen jede eine verschiedene Barriereebene darstellt. In direktem Kontakt mit dem Trank bieten die organoleptisch neutralen œnoseal® Dichteinlagen eine notwendige Alternative zum traditionellen Korkverschluss.

Nicht nur weil eine Einlage keine TCA (das für den allzu bekannten Korkgeschmack verantwortliche Molekül) entwickeln wird, sondern auch weil der Einlage/Kappe Bauteil bei gleicher Lagerung-und Reifungsleistungen kostengünstiger ist als ein Kork.

Œnoseal®

Ausgezeichnete Eigenschaften

Das Ende des Korkgeschmacks

Zur Bewahrung der organoleptischen Eigenschaften des Weines

Zum Beispiel wurde bis jetzt unter den Millionen seit Jahrzehnten mit œnoseal® Einlagen ausgerüsteten Flaschen Riesling und weißes Sauvignon in Australien und Neuseeland keine Flasche mit Korkgeschmack gefunden. Es sind jedoch Weine, die für Korkgeschmack besonders empfänglich sind.

 

Anmerkung : der auf weissen und roten Weinen mit Korkverschluss festgestellte TCA-Satz liegt zwischen 4 und 7%.

Die Achtung der Integrität des Weines

Einen hervorragenden aromatischen Schutz garantieren

Selbstverständlich steht auf dem Geschmacksspiel besonders viel. Die Herausforderung unserer Einlagen besteht sowohl in der Erfüllung hervorragender technischen Aufgaben als auch in der Achtung der Arbeit und der Leidenschaft des Weinerzeugers. Unser Ziel besteht darin, die Wesenseinheit des Weines zu schützen, was seine Typizität, und seine Vorzüglichkeit macht: dessen Frische und Aromen. Dafür stellen wir eine Reihe von Einlagen zu Ihrer Verfügung, die Ihre Erwartungen an Vollendung vollkommen erfüllen werden.

Die Aufbewahrung der Weine

Die Regelmäßigkeit der Aufbewahrung garantieren

Die œnoseal® Einlagen sind den Lagerweinen besonders gut angepasst : ihre Unversehrtheit beachten sie ohne zeitlichen Verlauf.

Die Sauerstoffverwaltung

Beherrschung der Nanosauerstoffversorgung der Weinen

Einem Wein das Altern zu gestatten bedeutet seine lebendige Dimension zu berücksichtigen. So schützt die einwandfreie Dichtheit unserer Einlagen das zu jedem Wein strengstens notwendige Sauerstoffvolumen.

Œnoseal®

Ein komplettes Sortiment

Die optimale Einlage für den Verschluss der Flaschen und die Aufbewahrung des Weines 

Universaleinlagen

Œnoseal® ist doch die Gewährleistung fortschrittlicherer technischer Lösungen, unabhängig von dem für Ihre Flaschen verwendeten Verschlusstyp und unabhängig von den Eingeschaften Ihres Weines.

Dahinter steckt auch ein echter Erfahrungsreichtum, da MGJ Verbindungs-und Schneidetechnik für Weineinlagen seit mehr als 40 Jahren entwickelt und beherrscht !

Gegenseitige Ergänzung Verschluss/Einlage

Die Durchmesser unserer Einlagen können sich an jeden Typ von Metall-, Kunststoff- und Kronenschraubverschluss anpassen, ob für Stillweine, Schaumweine oder Champagne. 

Das Einlagesortiment

Das neue in Partnerschaft mit Guala Closures ausgearbeitete Sortiment, und zwar Oxygen Management, powered by WINE DEVELOPERS, stellt im Bereich der durch den Verschluss fein dosierten Weinoxygenierung eine echte Innovation dar.

Diese aus 3 Einlagen bestehende Palette ermöglicht dem Weinbauer, die dem OTR-Niveau (Oxygen Transfer Rate = Sauerstoffdurchlässigkeitswert) und der Weinsorte am besten geeignete Einlage auszuwählen, unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Weines, der Absicht des Weinbereiters und der Erwartungen des Konsumenten.

Zum ersten Mal wird die Einlage mit der Marke oenoseal® ONYX, IVORY oder CORAL gedruckt, was dem Weinhersteller und dem Konsumenten einen Orientierungspunkt und eine wahre Echtheitsgarantie anbietet.

Das neue Sortiment zielt auf alle Weinarten (rot, weiß, rosé), unabhängig vom Stil der Weinbereitung, von der geschätzten Rotation und der Sortimentstufe (Popular Premium, Premium und Top Premium).

Die verschiedenen Durchlässigkeiten der Einlagen, die in der Zeit konstant und dadurch vorhersagbar sind, erlauben eine Nanosauerstoffversorgung der Weinen nach Abfüllung und bieten ein massgeschneidertes Verschliessen an.

Oenoseal APP ist ein Software zur Entscheidungsunterstützung, das zur Verfügung des Weinerzeugers dazu gestellt wird, damit er die dem abzufüllenden Wein geeigneteste Einlage auswählen kann.

Machen Sie den Test !

Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Welche sind die Vorteile des Konzepts œnoseal®?

Es handelt sich um ein bewährtes Einlagesortiment : keine Flasche, die seit mehreren Jahrzehnten mit oenoseal® Einlagen ausgerüstet war, schmeckt nach Korken. Im Vergleich zu traditionellen Stopfen ist das Preis-Leistungsverhältnis ganz günstig.

Über welche Erfahrung verfügt MGJ/œnoseal® in dem Bereich ?

Über mehr als 60 Jahren Erfahrung mit einstückigen und lösbaren zweiteiligen Verschlussdichteinlagen, die vielfältige Anwendungen betreffen : Nahrungsmittel, Kosmetik, Pharma, Chemie, Weine & Spirituosen.

Welche Bewahrungsqualität bietet die œnoseal® Einlage?

Eine Gesamtqualität sowohl für Stillweine als auch für spritzige Weine.

Die Abwesenheit des Korkengeschmacks, der höchste Bouquetschutz, die organoleptische Neutralität und die ständige Nanosauerstoffversorgung stellen für den Weinproduzenten wichtige Gewährleistungen dar.

 

Erlaubt die œnoseal® Einlage den Korkengeschmack zu vermeiden ?

Jawohl. Zuerst weil sie keinen Kork enthält. Und dann weil die oenoseal® Einlage aus Stoffen besteht, die kein TCA Molekül entwickeln, welches für Korkengeschmack verantwortlich ist, und die aus organoleptischer Sicht neutral sind.

Kann ich meine Flaschen liegend lagern?

Die œnoseal® Einlage, da sie aus organoleptisch neutralen Stoffen besteht, erlaubt die Lagerung und die Beförderung der Flaschen, seien sie stehend, liegend oder mit dem Kopf nach unten.

Welche Garantien bietet Oenoseal was die Lebensmitteleignung betrifft ?

Alle von MGJ hergestellten Einlagen erfüllen die Normen FDA & EU.

Der Prozess des MGJ-Herstellungsverfahrens gewährleistet die organoleptische Neutralität der Einlagen und die gesamte Übereinstimmung mit geltenden Vorschriften : Abwesenheit von Schwermetallen, kein Klebsmittel oder Lösungsmittel, Abwesenheit von Bisphenol A, keine Phthalaten.

Kontaktieren Sie uns

Wir rufen Sie wieder!











MGJ
37 rue Clos Chapuis BP6 69680 CHAZAY D'AZERGUE FRANCE
Tel : +33 (0)4 72 54 71 39     Fax : +33 (0)4 78 43 78 94     Email : 

Sie sind überzeugt

Domaine La Colombette

Diesem für die höchste Qualität seines Weines bekannten und anerkannten Weingut des Languedoc erlaubt der Schraubverschluss eine bessere Bewahrung der organoleptischen Weineigenschaften und auch mit der Zeit zu leben !

www.lacolombette.fr

South World Wines

South World Wines ist ein französisches Einfuhr- und Verteilungsunternehmen für Weine aus dem südlichen Hemisphäre.

Für diese Firma stellt der Schraubverschluss ein echter Fortschritt für die Qualität aller Weinen dar.

www.southworldwines.com

Domaine Albert Mann

Dieses wunderschöne elsässische Weingut, dessen Weine weltweit berühmt sind, wendet den Schraubverschluss seit dem Jahrgang 2004 auf das Sortiment "Tradition" und manche Weine des Sortiments "Vins de Terroir" an. Die in dieser Art abgefüllten Weine sind von Früchtigkeit geprägte Weine, die innerhalb 4 bis 5 Jahren verbraucht werden.

www.albertmann.com

Domaine Laroche

Wir sind im Domaine Laroche und generell in Chablis glücklich genug, über grosse und dem Chardonnay vollkommen angepasste Gebiete zu verfügen.

http://www.domaine-laroche.com